Allgemeines

Ganztägige Bildung und Betreuung an der Schule

Mit Beginn des Schuljahres 2013/2014 startete die Schule Ochsenwerder als Ganztagsschule nach dem GBS-Modell in Zusammenarbeit mit der Rudolf-Ballin-Stiftung.
Wir bieten an fünf Tagen in der Woche (auch in den Ferien) von 7 bis 18 Uhr eine Betreuung in der Schule an. Der Unterricht am Vormittag ist für alle Schüler verbindlich. Die Teilnahme am Angebot von 13 bis 16 Uhr ist freiwillig. Sofern die Kinder das Ganztagsangebot nutzen, ist eine Teilnahme an mindestens drei Wochentagen bis 15 Uhr verbindlich. Die Betreuung in der Kernzeit von 13 bis 16 Uhr ist kostenlos. Für die Betreuung im Frühdienst (vor 8 Uhr) oder im Spätdienst (nach 16 Uhr) werden sozial nach dem Einkommen gestaffelt Gebühren erhoben. Das Mittagessen wird von einem Caterer geliefert und findet in mehreren Gruppen in der Zeit von 13.00-14.30 bis statt. Anschließend machen die Kinder ihre Hausaufgaben, spielen oder besuchen die Nachmittagsangebote.
Weitere Informationen und Regelungen zu Gebühren u.a. sind auf der Homepage www.hamburg.de/ganztagsschule erhältlich.

Die Anmeldeformulare für die GBS finden Sie hier.