Hausaufgaben/Lernzeit

Die Hausaufgaben erledigen die Kinder gemeinsam in ihrer Gruppe. Je nach Bedarf arbeiten die Kinder in größeren oder kleineren Gruppen und werden von ihren Gruppenleiterinnen und -leitern und den pädagogischen Zusatzkräften unterstützt. In der wöchentlichen Kooperationszeit vereinbaren die jeweiligen Lehrkräfte und Erzieherinnen und Erziehern, welche Kriterien für die Hausaufgaben gelten und treffen individuelle Absprachen, um den unterschiedlichen Ansprüchen der Gruppen und den Ansprüchen der einzelnen Kinder auch im Rahmen der Inklusion gerecht zu werden.